häufig gestellte Fragen

In der Klinik ist es leider nicht möglich, Geld zu wechseln. Am Souvenir- und Holzmarkt finden Sie viele Wechselstuben, wo Sie Euro problemlos wechseln können. Auch Geldautomaten sind weit verbreitet, die täglichen maximal abhebbaren Beträge schwanken.
Der hauptsächliche Unterschied ist, dass Sie in Zypern die Möglichkeit haben, die Therapie mit einem Urlaub am Meer zu verbinden.
Es gibt keine Waschmaschine für die Patienten. Allerdings ist es möglich, die Wäsche von der Klinik waschen zu lassen.
Nein. Bürger der EU (und anderer Staaten) können insgesamt bis zu 90 Tage innerhalb eines Zeitraums von 6 Monaten ohne Visum einreisen. Sie benötigen für die Ein- und Ausreise lediglich einen gültigen Reisepass. Bei der Ein- und Ausreise erhalten Sie jeweils einen Stempel in den Pass.,
Hauptsächlich ist Barzahlung üblich. Mit Kreditkarte zu bezahlen ist nicht sehr verbreitet und versursacht zusätzliche Kosten.
Ein vorheriger Umtausch in die Landeswährung Griwna ist für eine Reise in die Ukraine nicht notwendig. Euro oder US-Dollar werden hier problemlos umgetauscht und man erhält auch einen besseren Wechselkurs als bei der heimischen Bank. In Banken oder Wechselstuben bieten sich ausreichend Möglichkeiten für den Geldumtausch in Landeswährung, wobei der Kurs für den Umtausch in den Wechselstuben oft günstiger ausfällt als in Banken.
Vom Trinken des Leitungswassers ist wegen der Gefahr möglicher Darminfektionen abzuraten. Leitungswasser ist stark gechlort und nicht als Trinkwasser geeignet (kann mit Schadstoffen verunreinigt sein). Wasser zum Trinken und Zähneputzen sollte abgepackt gekauft werden. Beim Kauf von abgepacktem Wasser sollte darauf geachtet werden, dass die Original-Verpackung nicht angebrochen ist.
Prinzipiell ist die Apothekendichte sehr hoch. Regelmäßig einzunehmende Medikamente sollen jedoch in ausreichender Menge von zu Hause mitgebracht werden.
In der Klinik in der Ukraine haben Sie freies WLAN. Es empfiehlt sich, eine Ukrainische SIM-Karte zu kaufen, die sehr günstig in Kiosken und verschiedenen Geschäften erhältlich ist. So sind Sie auch außerhalb der Klinik online. Die Ukraine hat landesweit ein stabiles 3G-Netz.
In der Klinik in Zypern können laut Gesetz bis auf zypriotische Staatsbürger alle Staatsbürger behandelt werden.

Anmeldung

Kontaktieren Sie mich, damit ich Sie

  • ausführlich beraten,
  • die Verfügbarkeit eines freien Platzes prüfen
  • und Sie über die individuellen Erfolgsaussichten einer Therapie informieren kann

Sie können mich gerne telefonisch unter Tel: +43[0]664/39 83 997 kontaktieren. Oder Sie schreiben mir eine E-Mail an natascha-schuster@aon.at. Alternativ können Sie auch dieses Kontaktformular benutzen.

Für eine Anmeldung zur Therapie in Larnaka (Zypern) oder Truskavetz (Ukraine) benötige ich zuerst die medizinischen Unterlagen des Patienten per Post oder E-Mail. Anhand dieser Unterlagen prüfen die Ärzte der Klinik die Möglichkeit einer Therapie. Selbstverständlich werden alle Unterlagen streng vertraulich – auch hinsichtlich der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) – behandelt.

Anschließend melde ich mich wieder bei Ihnen und sende Ihnen das Anmeldeformular zu, wo Sie Ihren gewünschten Termin buchen können. Sobald Sie mir das Formular retour geschickt haben, bekommen Sie von mir den Kostenvoranschlag bzw. die Rechnung, die Sie bei Stiftungen und Ihrer Krankenkasse einreichen können.

Da ich weiß, dass die Finanzierung der Therapie oft eine große Hürde darstellt, habe ich Adressen von Stiftungen gesammelt, die meines Wissens diese Therapie unterstützen.

Ich stehe Ihnen bei allen Fragen zu Therapie und Anreise zur Verfügung.

Falls Sie noch Fragen haben, können Sie mich auch während Ihres Therapieaufenthalts jederzeit kontaktieren.

Anmeldung für die Therapie in Larnaka (Zypern):

Wenn Sie zur Therapie nach Larnaka kommen möchten, ist es sinnvoll, möglichst frühzeitig einen Therapieplatz zu reservieren, da eine Behandlung in Larnaka nur im Frühling und Herbst möglich ist.

Die aktuellen Behandlungstermine und -kosten finden Sie hier.

Anmeldung für Behandlung in Larnaka oder Truskavetz
©Internationale Rehabilitationsklinik

 

Service und Informationen

Hier finden Sie Informationen zur:

Erfahren Sie mehr über den Anmeldevorgang und die Möglichkeit einer ausführlichen, persönlichen Beratung.

Die Behandlung in Truskavetz ist das ganze Jahr über möglich.

In Larnaka wird die Therapie nur im Frühling und Herbst jedes Jahres angeboten. Sie wohnen in einem Hotel in der Nähe und werden mit einem Bus vom Flughafen abgeholt und täglich von der Therapie in die Klinik und zurück gebracht.

In der Ukraine haben Sie Vollpension in der Klinik. Sie werden von der Klinik vom Flughafen oder Zug abgeholt und bei der Heimreise wieder hingebracht.

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten einer finanziellen Unterstützung für die Therapie.

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zur Therapie in der Ukraine und in Larnaka, zu Unterkunft und Verpflegung, zu Truskavetz, zur Ukraine etc. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren.

Hier finden Sie wissenschaftliche Artikel zur Neurorehabilitation nach Prof. Dr. Kozijavkin.

Hier finden Sie unsere Partner und ein Gutachten zur Neurorehabilitation nach Prof. Dr. Koziavkin von Univ. Prof. Dr. med. Dr. h. c. Hubertus von Voss. Er ist ehemaliger Ordinarius für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin der LMU und Ärztlicher Direktor des Kinderzentrums München.

 Informationen
©Internationale Rehabilitationsklinik